Der Crypto-Insider Inner Circle

« Geheime Crypto-Insiderinfos & Exklusive Blockchainupdates.»
Dr. Julian Hosp

 

«Werde Teil der exklusiven Cryptocommunity» und «Geheime Crypto-Insiderinfos & Exklusive Blockchainupdates» so wirbt der 2019 gegründete «Inner Circle» gleich zu Beginn. Es handelt sich hierbei um eine Mastermind, rund um Kryptowährungen und Investments generell. Gegründet, Aufgebaut und geleitet wird sie hauptsächlich von Dr. Julian Hosp unter seiner Firma «I-Unlimited». Dr. Julian Hosp gilt weltweit als einer der führenden Experten rund um Blockchain und die Welt der Kryptowährungen. In diesem Beitrag wird es einerseits darum gehen wer Dr. Julian Hosp ist und ob er eine tatsächlich Expertise auf den Gebieten der Krypto- und Investmentwelt hat und ob du auf seine Aussagen und Empfehlungen vertrauen kannst. Wir gehen weiter darauf ein, was eine «Mastermind» eigentlich ist, für wen diese hilfreich sein kann und ob der «Inner Circle» seriös ist und hält, was er verspricht. Am Schluss dieses Beitrags fassen wir die Vor- und Nachteile des «Inne Circle» zusammen, damit du deine Meinung abwägen kannst.

Eine wichtige Mitteilung vorab: Der «Inner Circle» befasst sich mit Finanzen und Geldanlagen. Jeder Tipp, Trick und auch Hinweis sollte nicht als Anlageempfehlung verstanden werden. Es liegt in der Natur eines Investments, dass stets der totale Verlust droht. Es liegt somit in der Verantwortung jedes einzelnen Investments stets gut überlegt zu tätigen.

Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu Partnerseiten, die als Werbung klassifiziert wird. Beim Anklicken und beim anschliessenden Erwerben eines Artikels oder Dienstleistung wird meine Produktplatzierung monetär entgeltet. Die angegebenen Preise der Artikeln oder Dienstleistungen ändern sich für den Käufer nicht.

Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt: 15 Minuten

 

Ich würde deine Unterstützung sehr schätzen indem Du diesen Beitrag mit deinen Freunden und Bekannten teilst. 

 

Der Begriff «Mastermind»

Die Begrifflichkeit «Mastermind» ist im deutschsprachigen Raum, im Vergleich zu Amerika, erst seit wenige Jahre etabliert.

Der Begriff «Mastermind» ist eine Zusammensetzung aus den Wörter «Master» und «Mind». Der englische Begriff lässt sich in der deutschen Sprache wie folgt übersetzten: «Vordenker», «Führender Kopf», «Superhirn» oder auch einfach nur «Genie». Die Definition von «Mastermind» wird auf der Wikipediaseite wie folgt bezeichnet:

«Englische Bezeichnung für ein Genie oder einen Vordenker, oft als treibende Kraft einer kreativen Personengruppe»

Hier kann gesagt sein, dass «Personengruppe» diesem Beispiel schon eher gerecht wird. Mehr dazu unter «Was ist eine Mastermind». Bei uns in der DACH Region kam dieser Begriff erst die letzten Jahre so allmählich auf, während in Amerika dieser Ausdruck viel mehr verbreitet ist und mehr ausgelebt wird.

 

Was ist eine «Mastermind»?

Bei dieser Art von «Mastermind» ist nicht das klassische Spiel von MB gemeint. Vielmehr entspricht es aus einer Zusammensetzung von Experten verschiedenster – teilweise auch gleichen oder überschneidenden Fachgebieten. Diese stehen nicht gegenseitig in Konkurrenz. Sie beraten und befeuern sich eher gegenseitig durch ihre Begeisterung und Ihren Ehrgeiz, um die individuellen Ziele zu erreichen. Im Bestseller «Denke nach und werde reich» von Napoleon Hill beschreibt er eine imaginäre Mastermind aus den bedeutendsten Köpfen der Geschichte. Beispielsweise Jesus, welcher durch seine Barmherzigkeit für Napoleon Hill eine Art Vorbild war. Napoleon Bonaparte, der durch seine Eroberung sein strategisches Geschick bewiesen hat und zahlreiche weitere Persönlichkeiten wie Abraham Lincoln, Mahatma Gandhi oder auch Thomas Jefferson.

 

Eine Gruppe von angesehenen Persönlichkeiten in einer früheren Mastermind

 

Napoleon Hill stellte sich jeweils vor, wie er Probleme des Alltags welche ihn beschäftigten, mithilfe dieser elitären Gruppe lösen würde und die sich gesetzte Ziele erreichen kann. Er beschreibt in seinem Buch, wie diese Gesprächsrunden für ihn immer realistischer wurden und eine eigene Dynamik annahmen. Die grossen Erfolge verdankte er somit nicht zuletzt, laut seiner eigenen Aussage, dank dieser Methode.

Diese Vorstellung kann, wenn sie so intensiv angewendet wird wie bei Napoleon Hill, also eine Art Mentor dienen. Du kannst dir somit eine Person, die eventuell bereits verstorben ist oder sogar nur fiktiver Natur ist, vorstellen und diese als Mentor oder Ratgeber aufsuchen. Ein optimales Gelingen geschieht dann, wenn die Person so gut kennst, dass du dir vorstellen kannst wie diese in einer ähnlichen Situation gehandelt hätte und daraus leitest du deine persönlichen Handlungen ab.

 

Als Anfänger und Neulinge in eine «Mastermind»?

Es gibt für verschiedenste Gebiete und Levels entsprechende «Masterminds». Als Neuling in gewissen Kreisen kannst du anfänglich in einer «Mastermind» mit dem Schwerpunkt Investieren und Unternehmertum nur begrenzt anknüpfen oder dein Wissen weiter geben. Es wird jedoch nicht andauernd über das Kern-Thema gesprochen, sondern es kommen auch persönlichen Themen zum Vorschein bei denen Du als Neuling genauso gut anknüpfen kannst. Genau hier kannst du auch mit deinen persönlichen Erfahrungen punkten und den anderen einen Mehrwert bieten mit deinen Kenntnissen und Erfahrungen. Abschliessend kann gesagt werden: Ja, auch als Anfänger macht es Sinn, einer Mastermind beizutreten, sofern du auf einem bestimmten Gebiet eine Fachexpertise aufbauen möchtest. Wenn du eine entsprechende Mastermind findest, dann schau das du unbedingt dort Zugang findest und tausche dich mit den Mitgliedern ausgiebig aus.

Werbung:

 

Der Informationsaustausch in einer Mastermind

Zugegeben, das Beispiel von Napoleon Hill mit einer rein imaginären Mastermind ist äusserst aussergewöhnlich.

Heutzutage funktioniert es aufgrund der digitalen Möglichkeiten einfacher. Die heutigen «Masterminds» finden und tauschen sich inzwischen über folgenden Kanäle aus:

  • Facebook Gruppen
    • Diese können öffentlich, als auch geheim sein.
  • WhatsApp Gruppenchat
  • Telegram Gruppenchat
  • Zoom Calls
    • Oder vergleichbare Dienste wie beispielsweise Microsoft «Teams» oder «Skype»
  • Discord Channels (in einer breiten Vielfallt)

Die «Inne Circle Mastermind» findet nicht nur virtuell statt, sondern es finden auch reale Treffen, sogenannten «Inner Circle VIP Days», organisiert. Hier wird dir die Möglichkeit gegeben sich persönlich kennenzulernen und austauschen zu können. Der intensive Austausch sei es virtuell oder physisch ermöglicht sehr interessante und langjährige Kontakte zu knüpfen. Diese Kontakte können beim Erreichen der persönlichen und beruflichen Ziele unterstützen oder sogar «boosten».

Wir haben nun gemeinsam den Begriff «Mastermind» festgehalten und durchläutet. Wir gehen nun weiter zur Kernperson des «Inner Circle Mastermind» und befassen uns nun mit Dr. Julian Hosp. Ich möchte hierbei die Vita von Julian Hosp so erläutern, dass der Kontext und seine Kompetenz dargelegt werden kann.

 

Wer ist Dr. Julian Hosp?

Dr. Julian Hosp ist gebürtiger Österreicher und lebt heute in Singapur. Als promovierte Mediziner, Bestsellerautor und Berater, unterstützt er heute verschiedenste Unternehmen, während er gleichzeitig selber erfolgreiche Unternehmen führt. Julian machte eines Tages die Begegnung mit der Blockchain-Technologie und erkannte ein enormes Potential für zahlreiche Anwendungen der Zukunft. Seine erste konkrete Vision war, durch die Blockchain sensible Kundendaten zuz verschlüsseln und diese in die dezentrale Blockchain zu laden. Jeder Patient kann somit mit einem persönlichen Passwort (Private Key) die absolute Kontrolle über die persönlichen Daten wahren. Der grosse Vorteil einer dezentralen Ablage liegt auf der Hand: Röntgenbilder, Diagnosen und weitere relevante Dokumente werden nicht mehr zentral bei einem Arzt gelagert, sondern kann nach belieben an weitere Ärzte oder Instanzen geteilt werden. Da diese Daten nicht neu angelegt werden müssen, spart dies Zeit und somit Geld für beide Parteien.

Durch das dezentrale Blockchain Netzwerk würde die Privatsphäre auf diversen Gebieten massiv gefördert und sichergestellt werden. Dr. Julian Hosp erkannte damals genau, in der Nische der digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Co, als diese für die Masse noch unbekannt war, Fachwissen anzueignen und aufzubauen. In seinem aktuellen Buch «Blockchain 2.0» erläutert er in zahlreiche Beispiele, in welchen Gebieten die Blockchain anwegendet werden kann, sowie weiter auch welche Vor- und Nachteile durch eine dezentrale Blockchain entstehen.

 

Julian Hosp in der Vorbereitung für eine Rede

 

Julian als Unternehmer

Wer sich mit Kryptowährungen befasst stösst während seinen Recherchen zwangsläufig auf den Namen «Julian Hosp». Heute hat der erfolgreiche Unternehmer gleich zwei eigene Unternehmen in Singapur. Das wären zum einen «I-Unlimited» und «Cake». Dient «Cake» dazu, dass du Cashflow aus deinen Kryptowährungen wie Bitcoin erzeugen kannst, dient «I-Unlimited» als Dachmarke für seine zahlreichen Projekte und Produkte.

Einen kleinen Einblick in die Produkte und Projekte von Julian erhältst du untenstehend:

  • Seminare
  • Masterminds
  • Digitale Kurse und Produkte wie das «Anti-Komfortzone Programm» kurz «AKP», «Zero to MVP» oder auch seine «ETF Sparplan Anleitung».
  • Die Plattform «Cake», in welcher man Cashflow (Zinsen) durch den Besitz und Verleih von Kryptowährungen generieren kann. Der Vorteil gegenüber ähnlichen Anbietern ist, dass «Cake» diesen Vorgang dabei so transparent wie möglich den Kunden zugänglich macht.
  • Kostenloser Podcast zu Kryptowährungen, sowie auch Business & Mindset
    • Sie sind quasi als «Light-Version» zum «IC» und «BC» zu verstehen
  • Breite Social Media Präsents, sowie auch auf Youtube.

Mehr dazu im nächsten Kapitel.

Julian Hosp in Social Medias

Julian hat sich ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt: Er will so viele Leute wie möglich «Cryptofit» machen. Dieses Ziel möchte er mit der einfachen Vermittlung und Erklärung der digitalen Zukunft inklusive Kryptowährungen erreichen. Als Vermittlungskanal hat er sich hierfür eine grosse Community auf FacebookYoutubeTwitter sowie auch auf Instagram aufgebaut. Die Communities auf den Social Media Kanäle erfreuen sich grosser Beliebtheit und deshalb ist es naheliegend, dass die alljährlichen «Cryptonights» in den unterschiedlichsten Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz innert kürzester Zeit ausverkauft sind.

 

Was ist der «Inner Circle»?

Nachdem wir nun den Begriff «Mastermind», sowie die dahinterstehende Person Dr. Julian Hosp mit der Firma «I-Unlimited» durchleuchtet haben, kommen wir zum eigentlichen Punkt, dem «Inner Circle». Der «Inner Circle» (zu Deutsch: «Innere Zirkle» oder Kurzform «IC») versteht sich als genau solche Mastermind, in welcher sich Leute verschiedenster Wissens-, als auch Gehaltslevels zum Thema Kryprowährungen, sowie Investieren austauschen können. Ziele des «Inner Circle» sind beispielsweise:

  • Gegenseitig Rede und Antwort stehen, rund um Finanzen und Investment
  • Einschätzungen zu künftigen Kursen, Anlagen sowie Marktentwicklungen zu teilen
  • Das Netzwerken, Kollegen*innen finden, einer der wichtigsten Komponente um erfolgreich zu werden
  • Austausch von Tradingideen
  • Austausch von Portfolio Ideen und Strukturen
  • Alles über Vermögensanlagen erlernen (inkl. Vor- und Nachteile und Einstiegsmöglichkeiten)

 

Werbung:

 

Welche Investments werden behandelt?

Der Schwerpunkt liegt natürlich bei Kryptowährungen. Diese bilden den Grundbaustein des «Inner Circle». Die steigende Anzahl der Communitymitgliedern hat ebenfalls eine Erweiterung der thematisierten Assetklassen mit sich gezogen. Im «Inner Circle» werden folgende Assetklassen genauer betrachtet:

  • Zahlreiche Kryptowährungen
  • Aktien und ETFs
  • Staatsanleihen
  • P2P Kredite
  • Immobilien
  • Rohstoffe

Welche Kanäle nutzt der «Inner Circle»?

Der Austausch zwischen den Mitgliedern des «Inner Circle» geschieht hauptsächlich digital. Die hierfür verwendeten Kanäle sind:

  • Telegramm (Gruppe)
  • Grossflächiger Discord mit zahlreichen Channels zu den einzelnen Assetklassen
Inner Circle Discord Telegram

In den Discord, sowie Telegram Räumen gibt man sich gegenseitig Tipps und Tricks

 

Was ist dein Vorteil beim «Inner Circle»?

Nebst dem Aufbau von Know-How und dem starken Netzwerk, welches oben bereits behandelt wurde, hast du auch direkten Kontakt und Zugang zu Dr. Julian Hosp. Auch nimmt er regelmässig und aufmerksam an den Unterhaltungen in der Community teil und gibt seine Einschätzungen, sowie Meinungen. Herz- und Schwerpunkt nebst der stetig wachsenden Community sind:

Die regelmässigen und sehr ausführlichen Updates.

 

Die «IC Updates»

Das «IC Updates» kommt 2-3x die Woche direkt in dein E-Mailpostfach und sind von Julian persönlich eingesprochen. Sie setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen aus:

  • Einem Audiofile, welches im Schnitt eine Laufzeit von einer Stunde hat
  • Ein zum Audio dazugehöriges PDF Workbook (meist 50-100 Seiten), mit entsprechenden Quellenangaben und Diagrammen
  • Einem Video, in welchem er mit dir 1:1 das Audio samt PDF- Workbook durchgeht
  • Regelmässig exklusive Live-Chats, in welchen er auf deine Fragen eingehen kann
    • Ähnlich wie man es aus seinen «Youtube-Lives» kennt.

 


Auszug aus zwei «IC-Updates». Weitere IC-Updates findest du hier

 

Diese regelmässigen Updates haben es definitiv in sich.  Sie können aufgrund der Informationsdichte nicht, wie es bei gewöhnlichen Podcast der Fall ist, nebenbei und passiv «konsumiert» werden. Die «IC Updates» thematisieren umfänglich folgende Themenbereiche:

  • News aus der Kryptowelt
  • News aus der Wirtschaft und Finanzwelt
  • Transparente Einblicke in Julians aktuelles Vorgehen
    • Beispielsweise welche Aktien Julian zurzeit kauft oder verkauft, welche Kryptowährungen er beobachtet und letztendlich ebenfalls kauft.
  • Indirekte Teilnahme zu Julians persönlichem Investoren,- und Finanznetzwerk
    • Inkl. deren Feedback und Einschätzungen zu aktuellen Themen
  • Aktuelle Tradingideen (die auch aus diesem genannten Netzwerk entspringen)
    • Inklusive Meinung von Julian, ob er diese mitmacht oder nicht
  • 1-2 auserlesene Fragen aus der Community, die beantwortet werden
  • Aktuelle Lage, sowie Statistiken und Meinungen zur jeweiligen COVID-19 Entwicklung.

 

⚠️ Ausserdem bekommst du:

  • Sämtliche Unterlagen aus seinem Youtube Videos, welche Julian bewusst nicht frei zugänglich macht, wie beispielsweise das erwähnte «Discount Cashflow Analyse Tool» aus seinem Youtube Video.
  • Das «BTC-Echo» Magazin als PDF
  • Ein ausführliches Research (PDF) zu bestimmten Kryptowährungen (Stablecoin, Privacy Coins. usw.)
  • 1:1 Tradingideen von erfolgreichen Tradern
  • Zugang zur Cryptofit Akademie

 

Ist der «IC» kostenlos?

Für all die Lesenden, die bis ahin gespannt mitgelesen haben und sich dachten: «Hey cool, wo kann ich mich anmelden?» möchte ich nochmals kurz ausholen. Ja, der IC ist grundsätzlich für alle zugänglich. ABER, für solch ein Netzwerk und damit verbundenes Wissen musst DU bereit sein, wiederum etwas zu investieren. Du hast hier die reale Chance, je nach eingesetztem Budget Budget, die Gebühren innert wenigen Wochen oder Monaten wieder zu verdienen.

Update vom Juli 2020: Zum einjährigen Jubiläum des «IC» wurde eine Warteliste eingeführt. Hintergrund ist, dass dadurch die Überschaubarkeit der aktiven Mitglieder und damit verbundene Qualität gewährleistet werden kann.

 

Werbung:

 

Der Vorteil bei kostenpflichtigen Gruppen

Der Unterschied zwischen einer Mastermind wir dem «IC» gegenüber dem zahlreichen gratis Content von Youtube, Facebook ist einfach die Qualität. Die Sicherstellung einer gewissen Qualität einerseits der Inhalte aber auch der Ernsthaftigkeit der Personen im Netzwerk wird durch das Erheben einer Gebühr ermöglicht. Es geht hierbei weniger um die finanzielle Bereicherung, sondern viel mehr um das Mindset der Leute, die bereit sind für den Mehrwert einer Mastermind gut 100 Euro im Monat zu bezahlen. Der «Inner Circle» versteht sich selbst als elitäre Gruppe, in welchem Personen gesucht werden, die ernsthaft und aktiv mitmachen wollen und somit ein ganz persönlichen Beitrag zur Qualität der Inhalte beisteuern möchten. Selbst wenn man auf die aktive Teilnahme an den Diskussionen in der Community verzichten möchte, kann von den regelmässigen Updates von Julian Hosp profitieren.

Der Preis für den «IC»

Deine Investition beträgt 97€ monatlich oder 997 € pro Jahr (exkl. MwSt). Du sparst natürlich bares Geld, wenn du die Mitgliedschaft jährlich bezahlst (dein Ersparnis kannst du bspw. direkt in die Tradingideen der Updates investieren). Es stellt sich hier im Vorfeld die Frage ob man sich kostenlos durch unzählige Newsletter, Tageszeitungen, Papers, etc. durchkämpfen möchte oder ob man strukturierte und relevante Informationen durch die Teilnahme an der «Inner Circle» Mastermind erhalten möchte. Du erwirbst somit nicht nur die Mitgliedschaft in die «Inner Circle» Mastermind, sondern auch:

  • Die langjährige Erfahrungen und das Know-How von Julian Hosp in der Krypto- und Finanzwelt
  • Regelmässig, mehrstündigen und zusammengefasster Content von Julian aus der heutigen Gesellschaft (Schwerpunkt: Finanzen und Investment) – konzentriert in überschaubare Häppchen und direkt «Bioverfügbar».
    • Resultiert aus mehrstündigen Recherchen
  • Eine elitäre Gruppe, welche mit der Schwarmintelligenz dir zur Seite steht

Zusammengefasst:  Du hast am Ende mehr ZEIT!

 

Warum der IC günstig ist

Es könnte den Anschein machen, dass der «Inner Circle « mit seinen monatlichen 97€ (exkl. MwSt.) teuer ist. Wenn man jedoch einen kurzen Augenblick weiter überlegt, ist er es aber nicht. Ganz im Gegenteil, er ist erstaunlich preiswert. Wie ich auf diese Aussage komme? Ein Gedankenexperiment:

  • Nehmen wir als Beispiel den Beruf eines Handwerkers. Kostenguide.de nennt als Beispiel mehrmals einen Preisrange von 30-40€ die Stunde.
  • Rechnen wir, dass ein IC Update im Durchschnitt eine Stunde dauert und 50x im Jahr (also fast Wöchentlich einmal) erscheint.
  • Gleichzeitig nehmen wir als Stundenlohn die untere Grenze von den oben genannten 30€
  • Das ergibt also eine totale Summe von 30×50€=1500€. Mit dieser Summer sind wir bereits höher, als wenn wir direkt ein Jahr komplett bezahlen.

Würden wir also jede Woche für eine Stunde einen Handwerker für Arbeiten in unserem Haus beauftragen, käme dies uns wesentlich teurer, als 1 Jahr IC Update im Voraus zu bezahlen.

⚠️  WICHTIG:

Diese Rechnung ist dennoch falsch weil:

  • Die Recherchen im Vorfeld für ein Update dauert viel länger, diese zusätzlichen Stunden fehlen
  • Die zusätzlichen und regelmässigen Webinare fehlen
  • Die Tools die du an die Hand bekommst fehlen
  • Die Interaktion mit Julian und seinem Team beispielsweise im Discord fehlen
  • Der wirkliche Stundenlohn von Julian (beispielsweise für eine Beratung) ist um einige Potenzen höher!

Ich denke du stimmst mir zu, dass wir so schnell auf einem fairen Wert von gut 3000€ sind, wenn wir als Basis diese 30€ behalten.

3.25€ pro Tag, das entspricht einem Preis eines durchschnittlichen Getränks bei StarbucksDieser kleine Betrag wäre deine regelmässige Investition, bei einer Jahresgebühr (inkl. MwSt; Sitz in DE). Eine Investition in dich, in deine finanzielle Bildung und zukünftigen finanziellen Wohlstand.

 

Für wen der «Inner Circle» nichts ist

Der «Inner Circle» ist nicht für Leute, die schnelles Geld verdienen wollen um so schnell reich zu werden. Der «Inner Circle» ist nicht dazu da dich schnell reich zu machen. Weiter ist der «Inner Circle» nichts für Leute, die nicht bereit sind ein gewisses finanzielles Risiko einzugehen. Auch für Leute, die nicht daran interessiert sind einen Betrag in die persönliche Bildung zu investieren, ist der «Inner Circle» nicht der richtige Ort. Wenn einige oder sogar alle dieser Punkte auf dich zutreffen, dann passt der «Inner Circle» eher weniger zu dir.

 

Werbung:

 

Vor- und Nachteile

Beleuchten wir also die Vor- und Nachteile:

Vorteil:

Julian nimmt dich an die Hand und führt dich 1:1 durch aktuelle Themen und News zur Krypto- und Finanzwelt. Meist gepaart mit aktuellen Geschehen der Welt (hat bekanntlich häufig einen Impact auf die Finanzwelt) und dies mehrmals die Woche als PDF, Audio oder Video, direkt auf dein Smartphone. Dadurch sparst du regelmässig viel Zeit und somit auch Geld.
✅ Du lernst das 1×1 des Finance Investment
Transparente und ehrliche Einblicke in Julians Finanzmanagement
✅ Portfolios und Tradingideen, die du ganz einfach 1:1 und ohne grosses Kapital nachmachen kannst
✅ Inkludierter, kostenloser Zugang zu kostenpflichtigen Abos wie das «BTC-Echo» Magazin (Einzelausgabe kostet ca. 20€)
Grosse engagierte Community, welche dir 24/7 zur Seite steht
✅ Kommunikationskanäle wie z.B. «Discord» oder «Telegram» (Zugang also via PC/Mac, als auch Smartphone/Tablet)
✅ Regelmässig exklusive online Webinare mit Tools die zur Verfügung gestellt wurden (Beispiel DCF-Tool basierend auf Excel)
✅ 1:1 Kontakt mit Julian und seinem Team

Nachteil:

❌ Der Preis ist nicht für jede Einkommensschicht ohne weiteres zugänglich
❌ Preis ist gekoppelt an ein Abo-Modell (kann aber monatlich und unkompliziert gekündigt werden)
❌ Du benötigst ein gewisses Kapital und «Risikofreudigkeit» damit du deine Mitgliedschaft wieder rausholen kannst (aber es ist wirklich möglich!)
❌ Um vor allem (besonders der Community) profitieren zu können, müsstest du eine gewisse Zeit auf Discord verbringen. Nur so bekommst du deren wertvollen Content mit.
Um die Qualität des «Inner Circle» gewährleisten zu können, sind die Plätze stark beschränkt. Inzwischen musst du dich auf eine Warteliste setzen (das ist kein billiger Trick der künstliche Verknappung!)

 

Fazit

Bedauerlicherweise scheitern oftmals unsere Träume und Ziele an unserem Umfeld. Die Mastermind kann dir bei diesem Problem Abhilfe verschaffen, denn hier findest du Gleichgesinnte, die wie du auch, sich gegenseitig motivieren und fördern wollen. Eine Mastermind ist daher die beste Möglichkeit, hinsichtlich Know-How und Persönlichkeit zu wachsen. Dank der Unterstützung von Julian Hosp hast du einen führenden und vertrauenswürdigen Experten an deiner Seite, welcher dich in Kombination mit der Schwarmintelligenz, also der grossen Community, perfekt durch jede erdenkliche Situation führt und dir aufzeigt, wie du dich am besten verhalten kannst.

Ist der «Inner Circle» oder kurz: «IC» also seriös? Ja! Bringt er dir was? Definitiv!

Es ist eine sehr spannende Mastermind, welche zwar noch relativ jung ist (Gründung 2019) aber stetig verbessert wird. Ich persönlich konnte bereits erleben, wie die Updates von ursprünglich 15-20 Minuten, auf inzwischen stolze 60 Minuten gewachsen sind und somit viel ausführlicher wurden. Inzwischen werden auch die angestrebten Entwicklungsschritten des «Inner Circle» kommuniziert, wie das transparente Anlegen, die verschiedenen Portfolios und Traidingideen von fast schon Daytrading bis langfristig (Monate – Jahre).

Zu Beginn der Mastermind reichte es zwar die Updates nebenbei beim Autofahren zu hören. Inzwischen muss ich schon aufmerksam zuhören und meine Aufmerksamkeit bewusst auf das Gehörte fokussieren damit ich auch nichts verpasse. Es sollte dir somit auch an dieser Stelle klar sein: Der «Inner Circle» selbst macht dich weder finanziell wohlhabend noch erfolgreich. Du musst deine Zeit investieren um mit den erlernten Tools zu arbeiten und bereit sein, finanzielle Risiken einzugehen (generell bei Investitionen).

Für wen empfehle ich diese Mastermind?

Ich empfehle die «Inner Circle Mastermind» all den Leuten, die ihre Ziele und Visionen verfolgen wollen. Den Menschen, die sich finanziell absichern wollen und sich nicht auf eine spätere Staatsrente verlassen möchten. Menschen welche den Vorteil einer Mastermind Community verstehen und wissen, dass man bereit sein muss in sich selbst zu investieren.

Der korrekte Umgang mit Geld wird uns bekanntlich, weder in der Schule noch in bei einer Ausbildung gelernt. Es ist jedoch elementar wichtig, den korrekten Umgang mit Geld zu erlernen und korrekt anzuwenden und das dieser Umgang genauso selbstverständlich wird wie beispielsweise das Autofahren. Vor allem beim Autofahren erlernen wir zuerst in einem ausgiebigen Theorieblock was es überhaupt mit dem Autofahren auf sich hat und im Anschluss verbringen wir mehrere Stunden mit einem Fahrlehrer (Coach) auf der Strasse. Dieser Coach weist uns auf zahlreiche Details hin und gibt und stets Tipps und Tricks bei den unterschiedlichsten Situationen. Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit diesem Thema entsteht eine Art Mechanismus: Gas geben, bremsen, hin und wieder den Gang Schalten (wenn nicht Automat) und auf den Verkehr und den Strassenregeln stets achten. Wir könnten dies zwar auch im Selbststudium, also „learning by Doing“, erlernen aber vor allem beim Autofahren zeigen sich Fehltritte in unmittelbarer Zeit als Unfall. Das investieren von Geld ist grundsätzlich nicht anders ausser, dass die schwerwiegenden Folgen sich über einen längeren Zeitrahmen unbemerkt ansammeln. Diese Ansammlung von Fehler zeigen sich dann entweder in plötzlichen Schulden oder bei drohender Altersarmut.

Es ist daher sehr wichtig den Umgang mit Geld aktiv zu erlernen, sei es mit Hörbücher, Bücher, Onlinekurse und Masterminds. Wer sich hier erfolgreiche Leute sucht, die sich mehr Wissen angeeignet haben, gewährt sich selbst ein riesigen Gefallen. Es sollte jedoch gut darauf geachtet werden, wem man vertraut und die Möglichkeit eine Mitgliedschaft zu erwerben, damit man einen Zugang erhält in exklusiven Netzwerken.

Musst du bereits ein grosses Einkommen haben? Nein, es reicht wenn du überhaupt ein Einkommen hast und bereit bist, einen Teil davon zu investieren. Es ist auch nicht zwingend direkt im ersten Jahr die Kosten mit Investitionsideen wieder rauszuholen. Das Investieren ist ein Marathon und kein Sprint. Das Ganze ist ein langfristiger Vorgang mit einer entsprechend langfristigen Vision, welcher nicht selten 5-10 Jahre dauern kann. Vielleicht setzt sich der grosse Erfolg erst in 3 Jahre ein und du beginnst, die vergangenen IC-Monatsgebühren in immer grösseren Schritten einzuholen und das nicht zuletzt durch die Tools und dem Know-How, welche du in den vergangenen Jahre durch den «Inner Circle» erlernen und festigen konntest. Hat dich diese Review überzeugt und planst du einen Teil der IC-Community zu werden? Dann solltest du keine Zeit verlieren und dich gleich heute auf die Warteliste setzen. Denn seit Juli 2020 werden neue Mitglieder nur noch dann hereingelassen, wenn andere Teilnehmer*innen den «Inner Circle» verlassen. Denn dann heisst es «first come first» und somit herzlich Willkommen im «Inner Circle» von Dr. Julian Hosp.

 

Werbung:

 

Linklist

📚 Julian Hosp Buchzusammenfassungen bei Blinkist | 7 Tage kostenlos testen
📚 Julian Hosp Bücher bei Amazon
🎧 Julian Hosp Bücher bei Audible | 30 Tage kostenlos testen
Welcher Investmenttyp bist du? Finde es mit drei Fragen kostenlos heraus
🌱 9% Cashflow auf Bitcoin und 8% bei Ethereum p.a. bei vollkommener Transparenz
🔝 Playlist sämtlicher „Light“ IC-Updates findest du hier auf Youtube.

 

Hast du Fragen oder Anregungen zum IC oder Julian Hosp? Dann lass es mich in den Kommentaren wissen 😃